La Mancha Rubi CM-L Lefthand

Ähnliche Artikel:

Artesano Estudiante XC-4/4 Lefthand

  • Größe: 4/4
  • Decke: Zeder massiv
  • Korpus: Mahagoni laminiert
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Schwarznuss ('Black Walnut')
  • Mensur: 650mm
  • Sattel: Knochen / 50mm Breite
  • Finish: Natur Hochglanz
239,00 EUR * zum Artikel

LAG Occitania 70 Lefthand

  • Größe: 4/4
  • Decke:Fichte massiv
  • Korpus: Sapele
  • Hals: Okoume
  • Griffbrett: Brownwood
  • Breite: 51mm am Sattel
  • Mensur: 650mm
  • Bünde: 19
  • Finish: Satin
239,00 EUR * zum Artikel

La Mancha Granito 32 AB CEN L

  • Linkshänder
  • Decke: Fichte
  • Korpus: Mahagoni
  • Griffbrett: Ovangkol
  • Griffbrettbreite: 48mm am Sattel
  • Mensur: 615mm
  • Mechaniken:vernickelt und schwarze Flügel
  • Werksbesaitung: Savarez
  • Finish: matt
  • Farbe: Antique Brown
249,00 EUR * zum Artikel
La Mancha Rubi CM-L Lefthand

La Mancha Rubi CM-L Lefthand
La Mancha Rubi CM-L Lefthand
     
259,00 € *

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Artikel vorrätig.

Ausdruck Stand: 17.08.2022
  • 293557
  • Stück

Ansprechpartner

Unser Fachmann:
Bild von Wolfgang Baues Wolfgang Baues
0711 5109800
E-Mail


Bild von Patrick Höss Patrick Höss
0711 5109800
E-Mail

Linkshänder Modell Größe: 4/4 Decke: Kanadische Zeder massiv Korpus: Mahagoni laminiert /... mehr
Produktinformationen "La Mancha Rubi CM-L Lefthand"
  • Größe: 4/4
  • Decke: Kanadische Zeder massiv
  • Korpus: Mahagoni laminiert / Ahorn Binding
  • Hals: Toona Kalantas (Mahagoni) mit Karbon-Verstärkung / spanische Hals-Korpus Verbindung
  • Griffbrett: Ovangkol
  • Bünde: 20
  • Mensur: 650mm
  • Sattel: Knochen / 52mm Breite
  • Steg: Ovangkol mit Doppelbohrung
  • Stegeinlage: Knochen
  • Mechaniken: Vergoldete Mechaniken mit schwarzen Flügeln
  • Saiten: Savarez Cantiga Mixed Tension 510MRJ
  • Finish: Natur offenporig seidenmatt
Das schreibt der Hersteller:

Herstellertext von La Mancha Rubi CM lefthand:

Multikulturell mit deutschem Konzept.

Die spanische Konzertgitarre modern interpretiert.

Gitarren nach spanischer Bauart verkörpern seit jeher einen besonderen Klang! Darauf baut die Idee von LaManchaguitars. In ihrem multikulturellen Ansatz vereint die deutsche Marke Zeitgeist und Innovation. LaManchaguitars ist die perfekte Mischung aus deutscher Entwicklung, spanischer Bauweise und asiatischer Fertigung.

Die hochwertigen Hölzer stammen aus allen Teilen der Erde: Zeder aus Kanada, Fichte aus Deutschland und der Schweiz, Palisander aus Indien. Die hochwertigen Savarez-Saiten kommen aus Frankreich. Bei LaManchaguitars trifft die Tradition des spanischen Gitarrenbaus auf die der chinesischen Handwerkskultur.

Getragen wird das Konzept vom Anspruch deutscher Qualitätsarbeit, die technisch anspruchsvolle und solide verarbeitete Instrumente garantiert. Alle Modelle werden in der Tradition des spanischen Gitarrenbaus gefertigt: Mit der bewährten Deckenkonstruktion, mit den vertrauten Halsdimensionen und mit dem spanischen Halsfuß. LaManchaguitars ist die moderne Interpretation eines uralten Themas. Das Ergebnis: Ein zeitgemäßes Instrument für begeisterte Musiker, die eine gelungene Symbiose aus Moderne und Tradition schätzen und die Wert auf ein endgültiges Klangvergnügen legen.

 

Wirtschaftliche Herstellung trifft deutsche Qualitätsarbeit.

Die LaManchaguitars weisen hervorragende Qualität in Material und Bauweise auf. Um dem hohen Anspruch einer modernen Konzertgitarre gerecht zu werden und preislich dennoch angemessen zu bleiben, werden alle Modelle
in China produziert. Selbstverständlich unter der strengen Kontrolle unserer deutschen Spezialisten, die die vier Serien
von LaManchaguitars in Punkto Technik und Design stetig weiterentwickeln. Alle Instrumente unterlaufen einer doppelten Qualitätskontrolle (QC), ausgewiesen durch eigene QC-Hangtags an jedem Modell: die erste erfolgt vor der Verschiffung in China, die Endkontrolle findet in Deutschland statt.

Europäische Standards in Asien.

Als Hersteller legen wir in unseren asiatischen Produktionsstätten größten Wert auf deutsche Standards.
Wir berücksichtigen klare Normen und bieten allen Arbeitnehmern faire Arbeitsbedingungen. Helle klimatisierte
Räume, Kranken-, Renten- und Sozialversicherungen, Erholungsangebote auf dem Firmengelände und die
Einhaltung geregelter Arbeitszeiten sind bei uns selbstverständlich. Kinderarbeit ist bei LaManchaguitars absolut tabu!

Hochwertige Technik für den perfekten Klang.

Nicht nur im Design überzeugen die LaManchaguitars, auch in technischer Hinsicht ist die deutsche Entwicklung ausschlaggebend: alle Modelle haben eine massive Decke, zum Teil einen massiven Boden und massive Zargen.
Sattel und Stegeinlage sind aus Knochen gefertigt, was nicht nur für mehr Stabilität, sondern auch für eine optimale Tonübertragung sorgt. Dank des speziellen Doppellochstegs wird der Saitendruck auf die Stegeinlage erhöht und ein besseres Klangvolumen erzielt. Die sehr leichte, aber stabile Konstruktion sorgt letztlich für die optimale Ansprache.

 

Rubi cm-l

  • Klassik 4/4, Linkshänder Modell
  • Decke massive kanadische Zeder 
  • Boden und Zargen Mahagoni 
  • Hals Toona Kalantas mit Karbon-Verstärkung
  • Spanische Hals-Korpus Verbindung
  • Griffbrett Ovangkol
  • Steg Ovangkol mit Doppelbohrung
  • Sattel und Stegeinlage Knochen
  • Saiten Savarez Cantiga Mixed Tension 510MRJ
  • Bindings Ahorn
  • Finish natur matt offenporig
  • Mechanik gold plated mit schwarzen Flügeln
  • Mensur 65cm, Sattelbreite 5,2cm

Ansprechpartner

Unser Fachmann:
Bild von Wolfgang Baues Wolfgang Baues
0711 5109800
E-Mail


Bild von Patrick Höss Patrick Höss
0711 5109800
E-Mail

AUSGEZEICHNET.ORG