AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
AGB Onlineshop www.soundland.de, Soundland GmbH, Schorndorfer Str. 25, 70736 Fellbach, GF Markus Sauber,
Handelsregister des Amtsgerichts Stuttgart HRB 264393, UID DE:215096020

Nachstehende Bedingungen gelten für alle Verträge, die auf unserer Website www.soundland.de in unserem Onlineshop zustande kommen, es sei denn es ist ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart. Für Verträge, die in unserem Ladengeschäft abgeschlossen werden, gelten diese AGB nicht.  

Gutscheine und Gutschriften können innerhalb von drei Jahren, beginnend mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem der Gutschein ausgestellt wurde, eingelöst werden. Das Ausstelldatum wird auf dem Gutschein/Gutschrift vermerkt. Gutscheine und Warengutschriften, die aufgrund von Kulanzrücknahmen ausgestellt wurden, sind ausschließlich mit Neukäufen verrechenbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

1. Bestellung  und Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte und Leistungen in unserem Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern lediglich einen unverbindlichen Online-Katalog unseres Warensortiments mit der Aufforderung zur Angebotsabgabe an den Kunden. Durch Betätigen des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Eingang einer Bestellung wird von uns gegenüber dem Kunden lediglich unverzüglich bestätigt. Der Kaufvertrag kommt erst mit unserer separaten Auftragsbestätigung zustande oder durch Übersendung einer Rechnung und Lieferung der Ware. Der Vertragstext wird gespeichert, die Bestelldaten und AGB werden dem Kunden per E-Mail gesandt. Sie können entweder direkt in unserem Online-Shop, telefonisch unter den Direktdurchwahlen der einzelnen Abteilungen oder per Fax bestellen. Der Mindestbestellwert beträgt 10,- Euro.

2. Lieferung und Zahlung

Alle genannten Preise sind Barverkaufspreise/Endpreise inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer und verstehen sich ab Lager Fellbach. Der Versand erfolgt transportversichert auf Gefahr des Kunden, es sei denn der Kunde ist Verbraucher im Sinne des § 13 BGB; in diesem Falle gilt die gesetzliche Regelung. Der Kaufpreis bzw. die Vergütung für Lieferungen und Leistungen ist sofort bei Erhalt der Ware fällig. Rein vorsorglich behalten wir uns die Ablehnung von Schecks, barer Auslandswährung oder sonstiger unbarer Zahlungsmittel vor. Bezahlen können Sie die gewünschten Artikel bei Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland entweder per Vorauskasse oder PayPal. Wir liefern innerhalb der Bundesrepublik Deutschland ab 50 Euro versandkostenfrei (ausgenommen Sperrgut). Bei Warenwerten zwischen 10,00 Euro (Mindestbestellwert) und 49,99 Euro berechnen wir pauschal 4,99 Euro Versandkosten. Sperrgut muss per Spedition verschickt werden. Die tatsächlichen Speditionskosten werden von uns weiterberechnet. Bei Lieferverzögerungen durch Nichtverfügbarkeit erhalten Sie von uns unverzüglich eine Nachricht.

Bei Bestellungen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland ist nur Barzahlung bei Abholung möglich. Die Abholung muss vom Besteller selbst organisiert werden.
Auslieferungen (z.B. Pianos) durch unsere Mitarbeiter erfolgen stets bis zum Parterre des Kundengebäudes.

3. Liefervorbehalt

Sollte ein bestellter Artikel nach Vertragsschluss nicht lieferbar sein aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, bspw. weil wir von unserem Lieferanten ohne unser Verschulden trotz dessen vertraglicher Verpflichtung nicht beliefert werden, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. In diesem Fall werden wir den Kunden unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht mehr verfügbar ist und etwaige schon erbrachte Leistungen unverzüglich erstatten. Wir behalten uns außerdem ein Rücktrittsrecht vom Vertrag für den Fall vor, dass sich der Kunde vertragswidrig verhält oder falsche Angaben über seine Kreditwürdigkeit macht. Weitere Ansprüche des Kunden gegen uns sind ausgeschlossen.

4. Gewährleistung

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte, soweit nachstehend nichts anderes geregelt ist.
Sofern wir als Service die gesetzliche Gewährleistungsfrist verlängern, gilt diese Verlängerung nicht für fertigungsbedingte Toleranzen und geringfügige Mängel, die das Produkt in seiner Funktion nur unwesentlich beeinträchtigen, und auch nicht für Verschleißteile. Eine von uns, über die gesetzliche Gewährleistungsfrist hinausgehende, gewährte Garantie muss auf dem Kaufbeleg ausdrücklich ausgewiesen sein. Bitte beachten Sie: gegebenenfalls anfallende Versandkosten außerhalb der gesetzlichen Gewährleistung gehen zu Lasten des Käufers.
Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung.
Mängel oder Beschädigungen, die auf schuldhafte oder unsachgemäße Behandlung oder unsachgemäßen Einbau oder Verwendung ungeeigneten Zubehörs oder Änderungen der Originalteile durch den Kunden oder einen nicht von uns beauftragten Dritten zurückzuführen sind, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.
Ein auf Gebrauch beruhender Verschleiß ist von der Gewährleistung ebenfalls ausgeschlossen.
Nimmt der Kunde die Ware trotz Kenntnis eines Mangels an, stehen ihm Gewährleistungsansprüche nur zu, wenn er sich diese ausdrücklich in Textform (z.B. per E-Mail) unverzüglich nach Empfang der Ware vorbehält.
Bitte bewahren Sie Versandkartons unbedingt auf. Setzen Sie sich bei Beschädigungen umgehend mit dem zuständigen Versandunternehmen in Verbindung und lassen Sie sich den Schaden explizit schriftlich vom Versandunternehmen bestätigen. Informieren Sie uns unter Angabe der Kundennummer über den Vorfall. Ihr Ansprechpartner ist auf der Versandrechnung mit seiner Durchwahlendnummer vermerkt. Oftmals sind kleinere Bedienungsfehler sehr schnell fernmündlich behoben.
Bei Geräten, die nicht bei uns erworben wurden, fällt im Gewährleistungsfall eine Gebühr in Höhe von 50,00 Euro für Bearbeitung und Versand an.

5. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sofern Sie Verbraucher sind (§ 13 BGB), haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Soundland GmbH, Schorndorfer Straße 25, 70736 Fellbach, Telefon 0711 / 5109800, Fax 0711 / 51098099, E-Mail bestellung@soundland.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufsrechts:
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei
• Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind oder
• die schnell verderblich oder aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zur Rücksendung geeignet sind oder deren Verfalldatum schnell überschritten würde,
• Lieferung von Audio- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

6. Rückgabe von Sets

Wenn der Kunde während der Widerrufsfrist Teile eines Sets (Bundles) zurückgibt, so wird bei den verbleibenden Teilen die Differenz zum jeweiligen regulären Verkaufspreis nachberechnet.

7. Erfüllungsort / Eigentumsvorbehalt / Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Ist der Kunde Verbraucher gemäß § 13 BGB, gilt dies nur insoweit, als der gewährte Schutz nicht durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
Sofern der Käufer nicht Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, ist Erfüllungsort Fellbach.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum. Der Kunde ist nicht berechtigt, die Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises an Dritte zu veräußern oder sonstige unser Eigentum gefährdenden Maßnahmen zu ergreifen. Der Kunde tritt bereits jetzt seine künftigen Ansprüche gegen den Erwerber in Höhe des zwischen uns und dem Kunden vereinbarten Kaufpreises samt Zinsen und Nebenforderungen an die Soundland GmbH ab. Wir nehmen diese Abtretung an.
Mit Kaufleuten im Sinne des deutschen HGB ist als Gerichtsstand Waiblingen vereinbart. Wir haben darüber hinaus gegenüber Kaufleuten das Recht, statt diesem Gerichtsstand nach unserer Wahl auch den gesetzlichen Gerichtsstand des Kunden als Gerichtsstand zu wählen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

8. Datenschutz

Bitte lesen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung

9. Haftungsausschluss

Schadensersatzansprüche gegen uns sind ausgeschlossen, sofern kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln von uns vorliegt oder die Schäden auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht der Soundland GmbH beruhen. Dieser Haftungsausschluss gilt auch für die Haftung aller Erfüllungsgehilfen und Mitarbeiter der Soundland GmbH.
Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt; dies gilt auch für die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz und anderen zwingenden gesetzlichen Vorschriften.
Wird eine wesentliche Vertragspflicht fahrlässig verletzt, so ist die Haftung der Soundland GmbH auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Alle Angaben von uns sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns ausdrücklich vor, unsere Internetseiten oder Angaben ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Für die Inhalte fremder Internetseiten und Links übernehmen wir keine Haftung. Verlinkte Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf Rechtsverstöße hin überprüft, ohne dass Rechtsverstöße erkennbar waren. Bei konkreten Anhaltspunkten für Rechtsverstöße werden wir rechtswidrige Links umgehend entfernen.

10. Urheber- und Kennzeichenrecht

Wir beachten bezüglich aller Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte. Alle innerhalb unserer Angaben genannten und ggf. für Dritte geschützten Marken unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Rechts. Allein aufgrund der bloßen Nennung durch uns ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Urheberrecht (Copyright) sowie alle weiteren Schutzrechte für Veröffentlichungen und Schöpfungen der Soundland GmbH bleibt allein bei uns. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen, gedruckten oder anderen Publikationen ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

Stand: 25.05.2022

Hier finden Sie das Widerrufsformular für Online-Bestellungen

AGB als Druckversion (PDF)

AUSGEZEICHNET.ORG