''Lenz Brothers/Birds Band'' 14.11.24

''Lenz Brothers/Birds Band'' 14.11.24
15,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel vorrätig.

Ausdruck Stand: 26.02.2024
  • 304700
  • Stück

Ansprechpartner


Bild von Kai Achrem Kai Achrem
0711 5109800
E-Mail

Einlass: 19.00 Uhr Beginn: 20.00 Uhr unbestuhlt Acoustic Folk & Country mehr
Produktinformationen "''Lenz Brothers/Birds Band'' 14.11.24"
  • Einlass: 19.00 Uhr Beginn: 20.00 Uhr
  • unbestuhlt
  • Acoustic Folk & Country

Die Lenz Brothers
…das sind Uwe und Martin Lenz, zwei Berufs – und Vollblutmusiker, die seit vielen Jahren ihr Publikum begeistern. Sie stehen seit 27 Jahren gemeinsam auf der Bühne. Ihre Musikrichtung lässt sich unter Acoustic-Rock mit Blues- und Country Einflüssen einordnen. Mit Songs von Simon & Garfunkel, Supertramp, CCR, Cat Stevens, R.E.M., Tracy Chapman, John Denver oder Pink Floyd ist für jede Altersklasse etwas Passendes dabei. Neben den Songs der verschiedensten Künstler, denen sie auf der Bühne ihre eigene “Lenz Brothers Note” verleihen, haben sie sich nun einen neuen Schwerpunkt gesetzt. Simon & Garfunkel. Sie möchten zukünftig ihren zweistimmigen, perfekt aufeinander abgestimmten Gesang und die Gitarrenvirtuosität in den Mittelpunkt stellen. Die Lenz Brothers liefern Ihnen einen Auftritt, der musikalisch unter die Haut geht. Ihre Instrumente variieren die Brüder so, dass während eines Auftritts verschiedene Gitarren, Bass, Klavier, Mandoline, Ukulele und Mundharp zum Einsatz kommen.

Die Birds Band
2 Musiker – 9 Instrumente – die Birds klingen einfach nach MEHR als nur nach einem Akustik-Duo. Wer genau hinsieht kommt gleich hinter ihr Geheimnis: Tonies Gitarre wippt auf ihrem Bein auf und ab, denn sie sitzt auf einer Bass-Cajon, die sie mit dem rechten Fuß klopft, während sie mit dem linken Fuß die Hihat schellen lässt. Tonie ist aber nicht nur die Rhythmusbasis des Duos, sondern verzaubert das Publikum auch mit ihrer weichen und brillanten Stimme. Fertig ist die One-Woman-Band. Oder etwa doch nicht? Mit seiner bluesigen Stimme verleiht Uwe dem Duo den letzten Feinschliff. Vor allem seine virtuosen und rasanten Soli auf der Akustik- oder E-Gitarre, die Licks auf der Mandoline und Mundharp und seine musikalische Leidenschaft. Nun ist die Band komplett – nur dass die Birds eben “nur” ein Duo sind, das da auf der Bühne steht.

https://www.lenz-brothers.de/
https://www.diebirds.de


 Mit dem Erwerb dieser Eintrittskarte akzeptiert der Erwerber und deren Besitzer die folgenden Vertragsbedingungen des Veranstalters:

  1.  Jugendliche unter 16 Jahren haben nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten Zutritt.
  2. Vertragspartner sind der Erwerber der Eintrittskarte und der Veranstalter.
  3. Der Veranstalter hat keinerlei Einfluss auf Gestaltung, Länge, Inhalt und Lautstärke der Veranstaltung.
  4. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, auch ohne vorherige Ankündigung, das Vorprogramm zu ändern.
  5. Es wird explizit darauf hingewiesen, dass bei Konzerten/Workshops aufgrund der Lautstärke Gefahr von möglichen Hör- und Gesundheitsschäden bestehen kann. 
  6. Schadensersatzansprüche gegen den Veranstalter sind ausgeschlossen, soweit der Veranstalter, sein gesetzlicher Vertreter oder sein Personal nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben. Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung und/oder Verzug sind auf den Ersatz des vorhersehbaren Schadens beschränkt.
  7. Bei Stehplatzkarten gibt es keine Garantie einer uneingeschränkten freien Sicht auf die Bühne.
  8. Zurücknahme der Eintrittskarte nur bei Absage bzw. Verlegung/Verschiebung der Veranstaltung. Es wird nur  der Nennwert der Eintrittskarte erstattet. (Keine Reisekostenrückerstattung bei Veranstaltungsabsage oder -verlegung)
  9. Das Mitbringen von Glasbehältern,Dosen,Plastikkanistern,Pyrotechnik,Fackeln,Waffen sowie Tieren ist generell untersagt. Bei Einlass kann eine Sicherungskontrolle stattfinden und entsprechendes Material konfisziert werden. 
  10. Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht gestattet.
  11. Das Recht, den Einlass aus wichtigem Grund (gegen Rückerstattung des Nennwertes der Eintrittskarte) zu verwehren (z.B. Trunkenheit oder Mitführen von Material unter Punkt 9) bleibt vorbehalten.
  12. Ton-,Foto-,Film- und Videoaufnahmen, auch für den privaten Gebrauch, sind grundsätzlich untersagt oder müssen durch den Künstler ausdrücklich genehmigt sein.
  13. Das Mitführen von Taschen/Rucksäcke größer als DIN A4 ist zu vermeiden.    
  14. Anreise: Es empfiehlt sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder in Fahrgemeinschaften anzufahren. Kostenfreies Parken ist bei Veranstaltungen rund um das Betriebsgelände der Firma Soundland GmbH -Schorndorfer Str. 25. möglich.
    Der Schrankenbaum ist am Veranstaltungstag in geöffnetem Zustand. Parken auf eigene Gefahr.
  15. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für verlorengegangene oder gestohlene Gegenstände.
  16. Der Erwerb von Eintrittskarten zwecks Weiterverkauf ist generell untersagt.
  17. Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltungen eingebettet in der Ausstellung des Soundwerk -Beat Museum's stattfinden. Entsprechender Umgang mit der Einrichtung  wird vorausgesetzt. Den Weisungen des Personals ist Folge zu leisten.

Ansprechpartner


Bild von Kai Achrem Kai Achrem
0711 5109800
E-Mail

AUSGEZEICHNET.ORG