Conny Sommer - Das Große Lehrbuch für Kalimba (17 Töne/C-Dur)

Conny Sommer - Das Große Lehrbuch für Kalimba (17 Töne/C-Dur)
20,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel vorrätig.

Ausdruck Stand: 28.05.2022
  • 300953
  • Stück

Ansprechpartner


Bild von Kai Achrem Kai Achrem
0711 5109800
E-Mail

Video
Detailliertes Lehrbuch für alle Kalimbas mit 17 Tönen auf einer Spielebene in C-Dur mehr
Produktinformationen "Conny Sommer - Das Große Lehrbuch für Kalimba (17 Töne/C-Dur)"
  • Detailliertes Lehrbuch für alle Kalimbas mit 17 Tönen auf einer Spielebene in C-Dur
Das schreibt der Hersteller:

Conny Sommer - Das Große Lehrbuch für Kalimba (17 Töne, C-Dur)

  • Detailliertes Lehrbuch für alle Kalimbas mit 17 Tönen auf einer Spielebene in C-Dur
  • Ausführliche Einleitung mit Video-Anleitungen, z.B. zur Zupftechnik und zum Stimmen
  • 70 eigens für Kalimba arrangierte Stücke mit Melodie-, Begleit- und Instrumentalversionen
  • Alle Stücke und Übungen in Noten- und Tabulaturdarstellung
  • Mit Audio- und Videobeispielen für alle im Buch dargestellten Noten/Tabulaturen
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Auch ohne Notenkenntnisse zu vollständig zu verstehen
  • Druck auf 100% Recycling-Papier
  • Sprache: Deutsch 

Das große Lehrbuch für Kalimba ist ein detailliertes Lehrbuch für die einreihige Kalimba mit 17 Tönen in C-Dur, dem ältesten und meistverkauften Kalimba-Typ weltweit. Es eignet sich sowohl für Anfänger als auch für weiter Fortgeschrittene. 

In der reich bebilderten und durch Videos ergänzten Einleitung wird alles Wissenswerte zur Handhabung, Stimmung und Zupftechnik der auf der Kalimba erklärt. Der musikalische Teil beginnt mit praktischen Übungen mit den Schwerpunkten Orientierung, Melodie- und Akkordspiel. 

70 eigens für diese Kalimba arrangierte Stücke in 5 Schwierigkeitsstufen bilden den Hauptteil des Buches. Alle Stücke sind in Melodieform notiert. Außerdem liegen für etwa 50 Stücke Begleit-Arrangements vor, die es dem Spieler ermöglichen, das Stück zusammen mit anderen zu spielen oder sich selbst singend zu begleiten. Eine Herausforderung für erfahrene Kalimbaspieler sind die Instrumentalversionen, in denen Melodie und Begleitung zusammen gespielt werden. 

Das Repertoire beschreibt einen bunten Stilmix durch die Welt der Musik: Neben traditionellen Themen der Pop- Folk- und Countrymusik stehen Weihnachts- und Kinderlieder, Choräle und klassische Themen. 

Alle Musikbeispiele sind in Noten- und Tabulaturform notiert, die durch Lernvideos und Audiobeispiele ergänzt werden. Somit ist das Notenlesen keine Eingangsvorraussetzung für dieses Buch, denn der Inhalt kann vollständig über die Tabulatur und die per QR-Code verlinkten Lernvideos erschlossen werden. 

Conny Sommer präsentiert die Sansula als vielseitiges Musikinstrument in unterschiedlichen Spielsituationen: Als Melodie-Instrument, als Begleitinstrument für Instrumental- und Gesangsbegleitung und als musikalischen „Game-Boy" für alle, die sich, selbstversunken vor sich hin improvisierend, auf den Wellen ihres eigenen Schönklanges treiben lassen wollen. Nach einem kurzen Einführungsteil zur historischen Entwicklung erklärt Conny Sommer alles Wichtige zur Handhabung der Sansula. In den nachfolgenden 13 musikalischen Kapiteln gibt er einen detailreichen Überblick über alle wichtigen Spieltechniken und Stimmungen. Dabei präsentiert er neben vielen Melodie-Patterns und Übungen 17 eigens für Sansula arrangierte Musikstücke. Alle Melodie-Patterns, Übungen, Tonleitern, Akkorde und Musikstücke, die sowohl in Notenschrift als auch in Tabulatur vorliegen, sind auf der beiliegenden Mp3-CD nachzuhören. Die Musikstücke liegen zusätzlich als langsam eingespielte Playalong-Files vor. Außerdem können zusätzliche Informationen zum Inhalt des Buches über die 50 im Buch abgebildeten QR-Codes abgerufen werden. „Das große Lehrbuch für Sansula" ist ein Allround-Lehrbuch, das den Lernenden länger begleiten soll. Die Übungen sind in fünf Schwierigkeitsgrade unterteilt und bieten dem musikalischen Anfänger ebenso reichhaltigen Stoff wie dem ambitionierten Fortgeschrittenen. Conny Sommer, Jahrgang 1963, ist seit fast 30 Jahren freischaffender Percussionist und leidenschaftlicher Kalimba-Spieler. Neben seiner Tätigkeit als Musiker schrieb er u.a. 1999 das erste deutschsprachige Lehrbuch für Cajon, das heute -inzwischen in der vierten Auflage- zu den meistverkauften Cajon-Büchern weltweit gehört.

Ansprechpartner


Bild von Kai Achrem Kai Achrem
0711 5109800
E-Mail

AUSGEZEICHNET.ORG