1.999,00 € *

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Lieferzeit vom Vertrieb abhängig

Artikel wurde bereits nachbestellt.

Ausdruck Stand: 28.05.2022
  • 303386
  • Stück

Ansprechpartner


Bild von Alin Tunea Alin Tunea
0711 5109800
E-Mail

Unser Fachmann:
Bild von Alex Maier Alex Maier
0711 5109800
E-Mail


Bild von Michael Kasper Michael Kasper
0711 5109800
E-Mail

Der Synth-Klassiker kehrt zurück - ganz digital! Tastatur: 61 leicht gewichtete,... mehr
Produktinformationen "Roland Juno-X"
  • Tastatur: 61 leicht gewichtete, anschlagdynamische Tasten mit Aftertouch
  • Synthese-Engine: ZEN-Core Sound Engine
  • Multitimbralität: 4 Synth-Parts und einen Rhythm-Part
  • Juno-X Synthesemodel mit Super Saw Oscillator und weiteren Zusatzfeatures
  • Synthese Emulationen der vintage Klassiker Juno-60 und Juno-106
  • zusätzliche Sounds aus XV-5080 und Roland RD-Serie
  • kombinierter Pitch-/Mod Bend und zusätzlich zwei zuweisbare Modwheels
  • intelligenter Arpeggiator pro Part
  • Effekte: pro Part 90 verschiedene Effekttypen wählbar
  • über 4000 Preset-Sounds und über 90 Drumkits
  • integriertes Lautsprechersystem (2x 4 Watt)
  • Bluetooth 4.2
  • integriertes USB Audio-/MIDI-Interface
  • Stereo-Audio-Output: 2x XLR (symmetrisch) und 2x 6.3mm TS-Klinke (unsymmetrisch)
  • Stereo-Kopfhörerausgang: 6.3mm TRS-Klinke
  • Mikrofoneingang: Kombibuchse (XLR/Klinke)
  • Stereo Aux-In: 3.5mm Stereo-Miniklinke
  • Anschlüsse für Sustainpedal uns Footswitch (6.3mm Klinke)
  • MIDI In/Out: 2x 5-Pol DIN
  • USB-B Port (to Host)
  • USB-A Port (to Device)
  • inkl. Bedienungsanleitung und Netzkabel
  • Farbe: Schwarz
  • Maße: 1072x333x118mm
  • Produktgewicht: 11,6kg
Das schreibt der Hersteller:

Vintage-Herz – Moderne Muskeln.

Der JUNO-X vereint den authentischen Vintage-Vibe des Originals mit moderner Kreativpower und führt die legendäre Roland Synthesizer-Serie in eine neue Ära. Komponiere und performe mit der JUNO-X Engine der nächsten Generation, historischen JUNO-60 und JUNO-106 Modellen, Sounds aus dem XV-5080 sowie den RD-Pianos, Model Expansions und mehr. Auf der vertrauten Bedienoberfläche wirst du dich schnell zu Hause fühlen und alle Sounds des JUNO-X nahtlos kombinieren. Dank der gewaltigen Bandbreite des ZEN-Core Synthese-Systems begleitet dich der JUNO-X überall hin – in die Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft der Musik.



 

Das nächste Kapitel der JUNO-Geschichte.

Die legendären Roland JUNO Modelle gehören zu den besten analogen Synthesizern aller Zeiten und haben die Musikgeschichte über mehr als vier Jahrzehnte entscheidend geprägt. Die warmen, organischen Sounds des JUNO-60 und JUNO-106 verliehen zahllosen Pop-Hits aus den 80ern ihren unverwechselbaren Charakter und spielten darüber hinaus eine zentrale Rolle bei der Entstehung von Techno, House, Synthwave und anderen elektronischen Musikstilen. Der klassische JUNO Sound ist zeitlos und inspiriert auch heute noch Musiker und Produzenten auf der ganzen Welt.

Der JUNO-X vereint das Beste der Vergangenheit mit den neuesten Roland Technologien und führt das klassische JUNO-Erlebnis mit erweiterten Soundoptionen und intuitiven Werkzeugen in eine neue, moderne Dimension. Er bietet nicht nur die umfassenden Möglichkeiten der nativen ZEN-Core Engine, sondern auch authentische Nachbildungen von JUNO Synthesizern und andern legendären Roland Instrumenten.


 


 

Drei JUNOs in einem.

Der JUNO-X bietet dir die authentischen Sounds des JUNO-60 und JUNO-106 in all ihrer Pracht. Darüber hinaus verleiht die neue JUNO-X Engine dem klassischen JUNO Sound noch mehr Muskeln und Ausdruckskraft.

JUNO-X

Der neu entwickelte JUNO-X präsentiert sich als natürliche Evolution der klassischen JUNO Sounds. Mit der erweiterten Version der berühmten Roland Super Saw Wellenform kannst du noch fettere Sounds erzeugen als jemals zuvor. Zudem stehen dir Anschlagsempfindlichkeit, Tonhöhenkontrolle und mehr zur Verfügung. Weiterhin gibt es einen neuen Chorus III Modus als Ergänzung zu den beiden beliebten Chorus Modi aus den originalen JUNOs.

JUNO-60

Der 1982 veröffentlichte JUNO-60 war ein Meilenstein, der die Synthesizer-Landschaft maßgeblich beeinflusste. Als Nachfolger des JUNO-6 verfügte er über bezahlbare polyphone Synthesemöglichkeiten auf Basis eines stabilen, digital gesteuerten Oszillators (DCO). Mit seinem vollen Klangcharakter, einer übersichtlichen Bedienoberfläche, dem stabilen Tuning, seinem kraftvollen Chorus-Effekt sowie der Möglichkeit, Sounds auf integrierten Speicherplätzen abzulegen, wurde der JUNO-60 in kürzester Zeit zu einem echten Klassiker.

JUNO-106

1984 kam der JUNO-106 auf den Markt und bot im Vergleich zu seinem erfolgreichen Vorgänger mehr Speicherplätze und ein revolutionäres neues MIDI Interface. Weiterhin besaß er einen etwas weicheren und transparenteren Klangcharakter und ersetzte den JUNO-60 Arpeggiator durch eine polyophone Portamento-Funktion. Nicht zuletzt mit seinem geringeren Preis sprach der JUNO-106 ein besonders großes Publikum an und wurde zu einem der bestverkauften Synthesizer aller Zeiten.



JUNO und mehr.

Der vielseitige JUNO-X bietet nicht nur mehr integrierte Modelle aus dem legendären Roland Kanon. Mit Model Expansions und weiteren Soundinhalten aus der Roland Cloud kannst du die Möglichkeiten zusätzlich erweitern.



XV-5080, RD-Piano, und Vocoder.

Erkunde mehr als 900 PCM-basierte Presets aus dem berühmten XV-5080 Synthesizer-Modul – von akustischen Instrumenten und Vintage-Synthesizern bis zu Drums und Weltmusik-Sounds. Spiele die ausdrucksstarken Akustikpianos aus der renommierten Roland RD Stage Piano Serie. Oder schließe ein Mikrofon an und kombiniere das Vocoder-Modell mit jedem beliebigen JUNO-X Sound, um ausdrucksstarke Ensemble-Sounds, futuristische Pads und funky Roboter-Stimmen zu erzeugen.



Model Expansions und mehr.

Mit den Model Expansions aus der Roland Cloud kannst du den JUNO-X um zahlreiche Sounds erweitern und deinem Synthesizer den Charakter anderer – neuer wie älterer – Roland Instrumente verleihen. Lade authentische Versionen des JUPITER-8, JD-800 und weiterer Klassiker, oder werde kreativ mit dem neu entwickelten Vocal Designer. Darüber hinaus bietet die Roland Cloud eine stetig wachsende Sammlung an Wave Expansions, Sound Packs, Sample Packs und mehr. So bleibst du stets im musikalischen Flow.

Beim Kauf eines JUNO-X kannst du dir zehn Sound Packs kostenlos aus der Roland Cloud herunterladen.



Kabellose Erweiterung mit Roland Cloud Connect.

Der JUNO-X unterstützt Roland Cloud Connect als leistungsfähige, optionale Erweiterung, bestehend aus einem WC-1 Wireless-Adapter und einer Roland Cloud Mitgliedschaft. Durchsuche, höre und lade Model Expansion Titel und weitere Inhalte komfortabel über Wi-Fi direkt über deinen JUNO-X. Mit Roland Cloud Connect steht dir jederzeit ein Universum voller Inspiration zur Verfügung.



Fühle die Musik.

Eine wichtige Rolle für die Anziehungskraft des JUNO spielte die aufgeräumte und intuitive Bedienoberfläche, mit der sich schnell und einfach inspirierende Sounds und dynamische Texturen erstellen ließen – auch mitten in einer Performance. Mit seiner vertrauten Oberfläche und den haptischen Reglern verlierst du dich auch auf dem JUNO-X ganz in deiner Musik.



Haptischer Workflow.

Der JUNO-X Workflow ist direkt und intuitiv – alle Bedienelemente sitzen dort, wo du sie brauchst. Die hochauflösenden Slider kombinieren analoge Haptik mit digitaler Präzision, während du über die fest zugeordneten Taster Sounds und Funktionen jederzeit abrufen kannst. Wenn du tiefer in deine Sounds eintauchen möchtest, kannst du auf dem LCD-Bildschirm schnell und übersichtlich durch eine Vielzahl von Parametern navigieren.



Schicht für Schicht.

Die Vintage-JUNOs besaßen mit ihrem einzelnen DCO lediglich begrenzte Soundmöglichkeiten. Mit dem JUNO-X kannst du mehrere JUNOs übereinanderlegen, um alle nur erdenklichen Sounds im Analogstil zu kreieren – von wuchtigen Leads und Bässen bis zu vollen, opulenten Pads. Oder du kombinierst Model Expansions mit den internen JUNO-X Sounds und baust dir so deinen eigenen, einzigartigen Traum-Synthesizer. Layere bis zu vier Sounds auf einmal – die polyphonen Möglichkeiten reichen für jedes kreative Projekt.



Mehr Bewegung.

Zu den beliebtesten JUNO Features gehörte der charakteristische Stereo-Chorus-Effekt, der Sounds unmittelbar mehr Fülle und Tiefe verleiht. Der JUNO-X beinhaltet die beiden Modi des Originals sowie einen dritten Modus für noch mehr Fülle und Bewegung. Noch besser: Du kannst die Modi kombinieren, um bis zu sieben unterschiedliche Chorus-Effekte zu erzeugen, die du auf jedem JUNO-X Sound einsetzen kannst.



Moderne Multieffekte.

Neben den JUNO Chorussen bietet der JUNO-X eine riesige Vielzahl weiterer Effekte für die Klangbearbeitung. Neben unabhängigen MFX- und EQ-Effekten für die einzelnen Part stehen zudem Drive, Delay und Reverb bereit. Ebenfalls mit an Bord sind ein Master-EQ und Kompressor sowie eigenständige Vocal-Effekte für den Mikrofoneingang.



Arpeggio in Aktion.

Ganz egal, ob du nach klassischen oder komplexen Arpeggi suchst – der JUNO-X bietet beides. Der traditionelle Arpeggiator liefert den bekannten Retro-Vibe. Mit dem I-Arpeggio betrittst du die Arpeggio-Zukunft. Auf Basis intelligenter Algorithmen erweiterst du deine Musik um sich natürlich entwickelnde Notenänderungen und Bewegungsmuster. Zudem kannst du deine I-Arpeggio Preformances als MIDI-Daten exportieren und in jeder beliebigen DAW weiterbearbeiten.



JUNO-X Editor.

Mit der voll ausgestatteten JUNO-X Editor Software kannst du deine Kreativität zusätzlich auf dem großen Bildschirm eines Mac oder Windows Computers ausleben. Bearbeite Sounds, Effekte und Szenen bis in mikroskopische Details, verwalte deine Performance-Setups und vieles mehr.



Erlebe den Moment.

Der JUNO-X vereint Designelemente der Vintage JUNOs mit einem leichten und robusten Metallgehäuse, das wie geschaffen ist für den Einsatz on the road. Zudem sorgt die ausdrucksstarke 61er-Tastatur inklusive Aftertouch und dem berühmten Pitch Bend/Mod Hebel für ein außergewöhnliches Spielgefühl.



Flexible Verbindung.

Auf seiner Rückseite bietet der JUNO-X zahlreiche Anschlussoptionen für jede Situation. Zur Auswahl stehen unsymmetrische Audioausgänge, ein Stereo-Audioeingang sowie MIDI I/O. Weiterhin findest du einen Mikrofoneingang für Vocal-Performances oder als Signalquelle für den integrierten Vocoder. Über das USB Audio/MIDI Interface kannst du deine favorisierte DAW einbinden und deine JUNO-X Einstellungen über den USB Memory Port auf einem Flash-Laufwerk speichern.




Eine Sound-Maschine.

Wie der weniger bekannte JUNO-106S, verfügt auch der JUNO-X über ein hochwertiges Stereo-Lautsprechersystem. Darüber hinaus kannst du dank integriertem Bluetooth® Musik von einem Smartphone oder Tablet streamen und dazu jammen.


JUNO-X

The heart-warming vintage JUNO powered by Roland’s ZEN-Core Synthesis System.


 

 

 

 

 

Ansprechpartner


Bild von Alin Tunea Alin Tunea
0711 5109800
E-Mail

Unser Fachmann:
Bild von Alex Maier Alex Maier
0711 5109800
E-Mail


Bild von Michael Kasper Michael Kasper
0711 5109800
E-Mail

AUSGEZEICHNET.ORG