Glückwunsch! Wir haben Ihr Angebot akzeptiert.
Wir müssen Ihr Angebot leider ablehnen. Versuchen Sie es doch noch einmal.
Das Angebot hatten wir bereits. Versuchen Sie es doch noch einmal.
Das Angebot übersteigt den aktuellen gültigen Preis.
Tut uns Leid, Sie haben Ihre Versuche aufgebraucht.
Ihre Eingabe wurde abgelehnt. Versuchen Sie es doch noch einmal.
Gebote auf das Produkt sind nicht mehr möglich.
Ihr persönlicher Preis (statt 892,00 €):
*
892,00 € *

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Artikel vorrätig.

Ausdruck Stand: 20.10.2020
  • 295407
  • Stück

Ansprechpartner

Bild von Alex Maier Alex Maier
0711 51098024 | E-Mail

Bild von Alin Tunea Alin Tunea
0711 51098047 | E-Mail

Bild von Martin Hall Martin Hall
0711 51098049 | E-Mail

Herstellertext von Moog Grandmother: Semi-modularer Keyboard-Synthesizer... mehr
Produktinformationen "Moog Grandmother"
  • Analoger Synthesizer
  • Semimodular mit Patchfeld
  • Arpeggiator
  • Sequenzer
  • Federhall
  • Midi (USB)
  • Fatar-Keyboard mit Velocity
Herstellertext von Moog Grandmother:

Semi-modularer Keyboard-Synthesizer

Grandmother ist ein semi-modularer, echt-analoger Synthesizer mit eingebautem Arpeggiator, Sequencer und klassischem Federhall(!). Die besonders übersichtliche Bedienoberfläche ermöglicht aufregende und eigenständige Sounds im "Handumdrehen" – auch ohne Patching. Nutzt man die Patch-Optionen, bietet Grandmother eine geradezu unendliche Sound-Vielfalt. Sämtliche Schaltungen – allen voran der Federhall – sind von den legendären Moog Modular-Synthesizern inspiriert. Grandmother versteht sich als leistungsfähiges Stand-Alone-Instrument und gleichzeitig als perfekte Ergänzung zu Moogs Mother-32, DFAM oder für jedes Eurorack-System.

Grandmother schlägt den Bogen zu Moogs modularen Wurzeln – zurück in eine Zeit, als elektronische Klangerzeugung als abenteuerliche Reise in unbekannte Gefilde empfunden wurde – der Weg ist das Ziel! Genau das gilt auch für Grandmother: Die übersichtliche, aber hoch effiziente und durchdachte Ausstattung macht Sounddesign mit Grandmother zu einer kreativen Reise in die Welt der elektronischen Sounds.

Ausgestattet mit aktuellen Features wie full-size Velocity-Keyboard und USB/MIDI steht Grandmothers Sound-Engine dennoch ganz in der Tradition von Moogs legendären Modular-Synthesizern. Auch Modulationswege und Federhall sind vollständig echt-analog aufgebaut. So garantiert Grandmother beispiellos kraftvollen und durchsetzungsfähigen Moog-Sound. Arpeggiator und Sequencer sorgen dafür, dass sich Grandmothers Sounds umgehend "in Bewegung" versetzen lassen.

Wenn auch die Patch-Optionen zur Sound-Gestaltung nicht zwingend erforderlich sind, wird man sie nicht wieder missen wollen. Mittels Patching lässt sich Grandmothers Signalweg nahezu beliebig umgestalten oder auch Module einzeln nutzen – etwa zusammen mit einem bestehenden Eurorack-System.

Stichwort Eurorack-System: Grandmother ergänzt Mother-32, DFAM und jedes andere Eurorack-System hervorragend als "Keyboard Front-End" – und dient fast nebenbei als äußerst leistungsfähige Effektbox zur Bearbeitung externer Audiosignale.

Spezifikationen:

Grandmother ist ein semi-modularer, echt-analoger Synthesizer mit eingebautem Arpeggiator, Sequencer und Federhall (!). Die Soundengine steht in Tradition von Moog's legendären Modular-Systemen. Grandmother ist mit einem Velocity-sensitiven Fatar-Keyboard und MIDI via USB ausgestattet.

Die wichtigsten Features:

  • Klangerzeugung: echt-analog, monophon
  • Hardware-Federhall – auch zur Bearbeitung externer Sounds

  • Externer Audioeingang mit 6 mm Klinkenbuchse für z.B. Gitarren, Drumcomputer usw.

  • Audioausgang rückseitig, 6 mm Klinkenbuchse für Line-Pegel oder Kopfhörer
  • Semi-modular mit normalisierter Vorverdrahtung – Patching möglich, aber nicht notwendig

  • Intuitiv bedienbarer Arpeggiator und Sequencer 

  • Drei Sequenzen mit jeweils bis zu 256 Noten speicherbar
  • Zwei echt-analoge Oscillatoren mit wählbarer Wellenform, lin.FM und Hard-Sync

  • Rauschgenerator
  • Klassisches 4-Pol 10Hz-20kHz Kaskaden-Tiefpassfilter 

  • Patchbares 1-Pole Hochpassfilter
  • Analoger ADSR Hüllkurven-Generator
  • Analoger LFO mit Frequenzbereich bis Audio

  • Modulationsquellen: LFO, S/H, Envelope- und Keyboard-Tracking
  • Fatar Keyboard mit 32 Tasten und Velocity 
(Full-Size)
  • Normalisierte Patch-Optionen für volle Modularität

  • Patchbarer bipolarer Abschwächer

  • Vollständig kompatibel mit Mother-32, DFAM, Eurorack Modular-Systemen usw.

  • 41 Patch-Punkte (21 Eingänge, 16 Ausgänge und ein parallel verdrahtetes 4-fach Mult)


  • MIDI I/O: In, Out, Thru via DIN-Buchsen, MIDI via USB
  • Spannungsversorgung: externes Steckernetzteil 12VDC, 2A, 100 - 240VAC, 50/60Hz
  • Abmessungen: 54,8 cm (B) x 36,2 cm (T) x 14 cm (H)
  • Gewicht: 7,25 kg

MODUL-VERWANDTSCHAFTEN

Grandmothers Module sind schaltungstechnisch eng mit Moog-Klassikern verwandt:

  • Oscillatoren basierend auf Moog Minimoog
  • Mixer basierend auf Moog CP3

  • Filter basierend auf Moog 904

  • Hüllkurven-Generator basierend auf Moog 911
  • VCA basierend auf Moog 902
  • Federhall basierend auf Moog 905
AUSGEZEICHNET.ORG