Microtech Gefell M 92.1 S

Microtech Gefell M 92.1 S
Glückwunsch! Wir haben Ihr Angebot akzeptiert.
Wir müssen Ihr Angebot leider ablehnen. Versuchen Sie es doch noch einmal.
Das Angebot hatten wir bereits. Versuchen Sie es doch noch einmal.
Das Angebot übersteigt den aktuellen gültigen Preis.
Tut uns Leid, Sie haben Ihre Versuche aufgebraucht.
Ihre Eingabe wurde abgelehnt. Versuchen Sie es doch noch einmal.
Gebote auf das Produkt sind nicht mehr möglich.
Ihr persönlicher Preis (statt 2.499,00 €):
*
2.499,00 € *

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Lieferzeit vom Vertrieb abhängig

Ausdruck Stand: 16.01.2021
  • 274891
  • Stück

Ansprechpartner

Bild von Alex Maier Alex Maier
0711 51098024 | E-Mail

Bild von Alin Tunea Alin Tunea
0711 51098047 | E-Mail

Herstellertext von Microtech Gefell M 92.1 S: Das M 92.1 S zeichnet sich durch einen hohen... mehr
Produktinformationen "Microtech Gefell M 92.1 S"
  • Röhren-Kondensatormikrofon
  • nickel
  • Nierencharakteristik
  • Netzanschlussgerät N 920.1
  • Mikroanschlusskabel C 92.1
  • Elastische Aufhängung EA 92
Herstellertext von Microtech Gefell M 92.1 S:
Das M 92.1 S zeichnet sich durch einen hohen Übertragungsfaktor und damit einen großen Geräuschpegelabstand aus. Es hat den für Röhrenmikrofone typischen warmen, vollen Klang, der besonders von Sängern und Instrumentalsolisten bevorzugt wird.

Das Röhrenmikrofon M 92.1 S ist sowohl für diffizile Aufgaben der Hörspielproduktion als auch für den Einsatz als Stützmikrofon bei Orchesteraufnahmen geeignet.
Der bewährte Druckgradientenempfänger des M 92.1 S arbeitet mit zwei großflächigen, goldbeschichteten Kunststoffmembranen.
Der Röhrenverstärker ist mit einer als Triode arbeitenden Pentode bestückt, die auf ihr akustisches Verhalten ausgewählt wird.
Das Netzanschlussgerät N 920.1 liefert dem Röhrenmikrofon die Betriebsspannungen. Es ist mit Netzspannungen von 115 bzw. 230 V / 50 Hz oder 60 Hz betreibbar.
Bei Kabellängen ab ca. 50 m empfiehlt es sich die Heizspannung durch Ihre Service-Werkstatt im Netzanschlussgerät auf 5,8 V, am Mikrofon gemessen, einstellen zu lassen.
Das N 920.1 ist mit dem Ein/Aus - Schalter, dem 7-poligen Tuchelsteckverbinder für den Mikrofonanschluss, dem 3-poligen XLR-Steckverbinder für den Audioausgang und dem Gerätestecker mit integriertem Spannungswahlschalter bestückt.

Röhren-Kondensatormikrofon
M 92.1 S
Richtcharakteristik
Niere
Akustische Arbeitsweise
Druckgradientenempfänger
Übertragungsbereich
40 ... 18000 Hz
Feldbetriebsübertragungsfaktor bei 1 kHz
19 mV / Pa
Nennimpedanz
200 Ω
Ersatzgeräuschpegel
CCIR 468-4
25 dB
DIN EN 60651
15 dB - A
Geräuschpegelabstand
(bezogen auf 1 Pa bei 1 kHz)
CCIR-bewertet
69 dB
A-bewertet
79 dB
Grenzschalldruckpegel für 0,5 % Klirrfaktor
118 dB
Dynamikumfang des Mikrofonverstärkers
103 dB
Betriebsspannung
120 V -
Anodenstrom
1 mA -
Heizspannung
5,8 V -
Heizstrom
200 mA -
Röhre (rausch- und klingarm)
EF 86
Anschlußarmaturen
7- pol. Tuchel C 70 / A
Gewicht
430 g
Abmessungen (L x Ø )
197 x 42 mm
AUSGEZEICHNET.ORG