Artesano Sonata MC Cut

479,00 € *

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Lieferzeit vom Vertrieb abhängig

  • 264602
  • Stück

Ansprechpartner

Bild von Patrick Höss Patrick Höss
0711 51098019 | E-Mail

Bild von Paul Geeser Paul Geeser
0711 51098017

Bild von Romain Strasdat Romain Strasdat
0711 51098038

Bild von Stefan Gassner Stefan Gassner
0711 51098018

Bild von Wolfgang Baues Wolfgang Baues
0711 51098026 | E-Mail

Herstellertext von Artesano Sonata MC Cut: Reif für die Bühne: Die ARTESANO Sonata Modelle sind... mehr
Produktinformationen "Artesano Sonata MC Cut"
  • massive Zederdecke
  • Mahagonikorpus
  • Korpus/ Korpuseinfassung/ Steg: ostindischer Palisander (dalbergia latifolia)
  • eSonido System
  • Knochen Steg und Sattel
  • Gold Hardware
  • Aranjuez Saiten
  • Hochglanz Natur
Herstellertext von Artesano Sonata MC Cut:
Reif für die Bühne: Die ARTESANO Sonata Modelle sind neben den rein akustischen Varianten ansonsten baugleich auch mit Cutaway und eSonido Preamp, dem aktiven Tonabnehmersystem von ARTESANO mit eingebautem Stimmgerät, erhältlich. Schon unverstärkt klingen sie nach vollwertigen Konzertgitarren, können sich aber auch elektrisch verstärkt im Live-Einsatz oder in einer Band bestens durchsetzen. Wenn beispielsweise in der Popmusik eine Konzertgitarre als Stilmittel verwendet werden soll, so sind die ARTESANO Sonata Modelle mit eSonido System bestens dafür geeignet. Denn auch das Ausgangssignal klingt, wie Musiker es erwarten dürfen, authentisch nach Konzertgitarre. Auszug aus dem Test der Sonata Serie in der Gitarre & Bass Ausgabe 05/2012: "Eingestöpselt erweist sich, dass seitens der Entwickler des eSonido-Systems gute Arbeit geleistet worden ist: Sowohl übers Mischpult und mit geschlossenem Kopfhörer, als auch über einen Akustik-Amp gespielt wird deutlich, dass die unterschiedlichen Klang-Charakteristika der beiden Modelle vom Pickup sehr gut übertragen werden. Man hört also die Gitarre und nicht nur den Piezotypischen PU-Sound. Die drei Frequenzbänder sind gut abgestimmt und auf den spezifischen Frequenzgang der Konzertgitarre zugeschnitten. Selbst wenn in der Live-Situation kein Mischpult mit hochwertigen Filtern verfügbar wäre, sollte man hiermit dem eigenen Klangideal nahekommen können. Der Brightness-Regler beeinflusst ein Frequenzband noch jenseits des Treble-Reglers und tut, was der Name erwarten lässt:..."

Die Artesano Sonata MC („Mahogany/Cedar“) richtet sich insbesondere an Gitarristen, die ein verhältnismäßig lautes Klangerlebnis suchen. Denn dafür sorgt die schnell ansprechende Zederndecke in Verbindung mit dem leichten Mahagoni für Boden und Zargen.

Als elektro-akustische Konzertgitarren mit Cutaway sind die „Sonata Cut“ Modelle mit dem Artesano hauseigenen „eSonido“ Tonabnehmersystem ausgestattet. Dieses wurde extra für die Klangeigenschaften der Sonatas hin konzipiert und macht sie zu perfekten Bühnengitarren.
Der aktive Artesano eSonido Preamp verfügt neben den gängigen Einstellmöglichkeiten wie Lautstärke und 4-Band Equalizer über einen Rückkopplungsfilter (Notch) sowie ein integriertes chromatisches Stimmgerät.

    Formschöner Cutaway
    Aktives Tonabnehmersystem
    4-Band Equalizer
    Notch-Filter
    Integriertes Stimmgerät

Eigens für Artesano entwickelt: eSonido Preamp

Das eigens für ARTESANO Gitarren entwickelte eSonido Tonabnehmersystem verfügt neben dem Lautstärkeregler über einen 4-Band-Equalizer, um das Ausgangssignal bestmöglich an die jeweilige akustische Umgebung anpassen zu können. Gute Ablesbarkeit und leichte Bedienbarkeit waren bei der Entwicklung ebenso wichtig wie das schnell zugängliche Batteriefach neben der Ausgangsbuchse. Besonders praktisch für den Live-Einsatz: das eingebaute chromatische Stimmgerät. Mit dem Notchfilter lassen sich außerdem ungewollte Rückkopplungen in Sekundenschnelle ausschalten.
Modell:     Sonata MC Cut
Mensur:     65 cm
Halsbreite am Sattel:     50 mm
   
Decke:     Massive Zeder
Boden und Zargen:     Mahagoni
Binding:     Palisander
Hals:     Mahagoni
Griffbrett:     Palisander
Steg:     Palisander, mit Doppelbohrung
Sattel & Stegeinlage:     Knochen
Mechanik:     Gold
Lackierung:     Hochglanz natur
Saiten:     Aranjuez
   
Sonstiges:     Inklusive aktivem Artesano eSonido Tonabnehmersystem; Korpus mit Cutaway

ARTESANO Konzertgitarren sind der jüngste Streich von Juan Orozco, einer lebenden Gitarrenbauer-Legende. Bereits seit Großvater baute in seinem Heimatland Spanien hochwertige Instrumente. In den 1980er Jahren setzte Juan Orozco zusammen mit dem berühmten japanischen Gitarrenbauer Kohno weltweit einen bis dahin ungekannten Qualitätsstandard für Meistergitarren höchster Güte.


Die Referenz heutiger ARTESANO Gitarren bilden eben jene original Instrumente von Juan Orozco mit ihren einzigartigen Design- und Klangmerkmalen, die Profigitarristen sowie Sammler bis heute auf der ganzen Welt faszinieren.
Juan Orozco persönlich hat ARTESANO Gitarren ins Leben gerufen und bürgt mit seinem Namen für deren hohe Qualität. So genau wie möglich wurden die berühmtesten Gestaltungsmerkmale seiner Gitarren wie Kopfplatte, Stegform und Schallloch-Einlage auf die neuen ARTESANO Gitarren übertragen. Hier verbinden sich jüngste Herstellungsverfahren mit traditioneller spanischer Gitarrenbaukunst.
Alle Modelle der „Sonata“-Serie sowie die Flamecogitarre und natürlich die vollmassive „Maestro“ werden mit so genannter „spanischer“ Hals-Korpus-Verbindung gebaut.

ARTESANO – INSPIRACIÓN DE JUAN OROZCO – eine neue Generation klassischer Konzertgitarren, gebaut für alle Generationen von Gitarrenfreunden und alle, die es werden wollen.

Zuletzt angesehen