Fender Artist Series Eric Clapton Stratocaster

Fender Artist Series Eric Clapton Stratocaster
Glückwunsch! Wir haben Ihr Angebot akzeptiert.
Wir müssen Ihr Angebot leider ablehnen. Versuchen Sie es doch noch einmal.
Das Angebot hatten wir bereits. Versuchen Sie es doch noch einmal.
Das Angebot übersteigt den aktuellen gültigen Preis.
Tut uns Leid, Sie haben Ihre Versuche aufgebraucht.
Ihre Eingabe wurde abgelehnt. Versuchen Sie es doch noch einmal.
Gebote auf das Produkt sind nicht mehr möglich.
Ihr persönlicher Preis (statt 1.995,00 €):
*
1.995,00 € *

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Lieferzeit vom Vertrieb abhängig

Ausdruck Stand: 21.10.2020
  • 212192
  • Stück

Ansprechpartner

Unser Fachmann:
Bild von Patrick Höss Patrick Höss
0711 51098019 | E-Mail

Unser Fachmann:
Bild von Wolfgang Baues Wolfgang Baues
0711 51098026 | E-Mail

Bild von Andreas Schönfeld Andreas Schönfeld
0711 51098034 | E-Mail

Herstellertext von Fender Eric Clapton Strat: Slowhand Sound and Style Unsere Eric... mehr
Produktinformationen "Fender Artist Series Eric Clapton Stratocaster"
  • Black
  • Erlekorpus
  • Ahorngriffbrett
  • Soft-V Halsformat
  • Vintage Noiseless SingleCoil Pickups
  • aktive Elektronik
  • TBX ToneControl
  • Koffer
  • Artist Signature Serie
  • Made in USA
Herstellertext von Fender Eric Clapton Strat:
Slowhand Sound and Style
Unsere Eric Clapton Stratocaster wird alle „Slowhand”-Fans begeistern. Zu den speziellen Features dieser erlesenen Signature Strat zählen drei Fender Vintage Noiseless™ Pickups sowie der effektive aktive Mid-Boost mit TBX-Schaltung, die diese Gitarre zu einem unserer vielseitigsten Instrumente machen. Weitere Highlights sind der Hals im sanften V-Profil und das von hinten befestigte synchronisierte authentische Vintage-Tremolo.  
Besonderheiten
  • Erlenbody
  • Vintage Noiseless™ Pickups
  • TBX-Schaltung und aktiver Mitten-Boost
  • Sanftes V-Halsprofil
  • Synchronisiertes verblocktes Vintage Style Tremolo

 

Sanftes V-Profil

Das sanfte V-Profil (damit ist die Form des Hals-Querschnitts gemeint) der Eric Clapton Stratocaster fühlt sich besonders angenehm für die Greifhand an. Es ist eine abgerundete Variante des kantigeren V-Profils der 50er Jahre. Ideal für Gitarristen mit großen Händen, die mit dem Daumen über den Rand des Griffbretts greifen können.

TBX Tone-Regler
TBX Tone-Regler

Mit dem ersten Tone-Regler greifst du auf den TBX-Schaltkreis zu. (TBX = Treble Bass Expander.) Der Regler hat eine spürbare Arretierung in der Mittelstellung (Position 5) und funktioniert wie ein normaler Tone-Regler. Im Uhrzeigersinn vorwärts werden Präsenz und Brillanz erhöht, rückwärts drehst du die hohen Frequenzen raus.

Aktiver Mitten-Boost
Aktiver Mitten-Boost

Mit dem zweiten Regler lassen sich die Mitten anheben oder absenken. Wenn du ihn im Uhrzeigersinn drehst, kommen mehr Bässe und Mitten dazu. Beim Drehen in die andere Richtung reduziert der Regler die Höhen.

Blockiertes Tremolo
Blockiertes Tremolo

Ein individuelles Detail, das sich Eric Clapton ausgedacht hat: Zu seiner Stratocaster gehört ein kleiner Holzklotz, der zwischen Tremolo-Block und der Aussparung dahinter platziert wird. Damit klemmst du das Tremolo bei Bedarf fest und verhinderst so, dass es sich bewegt.

Urethan-Finish
Urethan-Finish

Unser Urethan-Finish schützt die darunterliegenden Farben vor dem Ausbleichen und bewahrt ihre Leuchtkraft für viele, viele Jahre.

9.5
9.5"-Griffbrett-Radius

Der Griffbrett-Radius beschreibt die Breite, über die das Griffbrett gekrümmt ist. Dieses Instrument hat ein modernes 9.5"-Griffbrett. Es ist etwas flacher als ein 7.25"-Griffbrett im Vintage-Stil, bietet aber dennoch genug Krümmung für die Greifhand und erleichtert sauberes Bending.

 

AUSGEZEICHNET.ORG