Kemper Profiler Rack

1.695,00 € *
Verkaufseinheit: 1 Stück

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Artikel versandbereit.

Finanzierung möglich
  • 278915

Ansprechpartner

Bild von Alex Hobelsberger Alex Hobelsberger
0711 51098048

Bild von Patrick Höss Patrick Höss
0711 51098019

Bild von Wolfgang Baues Wolfgang Baues
0711 51098026 | E-Mail

Herstellertext von Kemper Profiler Rack: JEDER AMP. JEDERZEIT UND ÜBERALL - im 19''... mehr
Produktinformationen "Kemper Profiler Rack"
  • Profiling Preamp & Multi FX
  • Network & USB Eingang
  • Mikrofoneingang
  • Line In
  • Direct Out
  • Monitor Out
  • MIDI In/Out /thru
  • S/PDIF Anschluss
  • Rackformat 3HE
  • Made in Germany
  • Produktgewicht 5kg
Herstellertext von Kemper Profiler Rack:

JEDER AMP. JEDERZEIT UND ÜBERALL - im 19'' Einbauformat!


Ein lang gehegter Gitarristenwunsch ging in Erfüllung: den Originalsound beliebiger Gitarrenverstärker in einem Gerät reproduzieren, das kaum größer ist als eine Butterbrotdose.
Das zu Grunde liegende Prinzip ist denkbar einfach: Mit unserer wegweisenden Technologie lässt sich die klangliche DNA so gut wie aller Gitarrenverstärker erfassen. Die dabei entstehenden „Profile“ klingen genauso lebendig, vielschichtig
und dynamisch wie die analysierten Amps. Stellen Sie sich vor, Sie haben bei Ihrer letzten Studio-Session auf einem hervorragend erhaltenen Vintage-Röhrerverstärker gespielt. Dank des Kemper Profiling Amplifier können Sie dessen Sounds in Form perfekter Profile mit nach Hause und auf Tour nehmen. Der Originalklang kann außerdem auf vielfältige Art und Weise verändert werden und die verwendeten Lautsprecher des Original Amps sogar bei Bedarf „ausgetauscht“ werden. Ab Werk stehen zudem zig Effekte und Effektpedale bereit, um dem Gesamtklang den letzten Schliff zu geben. Natürlich wird der Kemper Profiling Amplifier mit einer Vielzahl von Profilen von erlesenen und klassischen Verstärkern ausgeliefert.

Jeder Verstärker – jederzeit abrufbereit.

1. STOMPS

Der Kemper Profiling Amplifier bietet vier separate Pedal-Effektprozessoren, denen man beliebige Effekte zuordnen
kann. Darunter sind authentische Modelle von bekannten Overdrive- und Distortionpedalen, Kompressor, Reverb, verschiedene Delays, LoFi-Algorithmen und eine authentische Rotary Speaker-Emulation.

2. DAS ARCHIV

Der Kemper Profiling Amplifier erlaubt es Ihnen, Ihre Sounds anderen Anwendern zur Verfügung zu stellen und deren Kreationen zu laden. Ab Werk enthält er bereits zahlreiche „Rigs“, tausende Profiles stehen zum Download bereit.  Eigene Rigs können bequem per E-Mail verschickt werden.

3. PROFILING

Mit unserer neuartigen „Profiling“-Technologie
lassen sich der charakteristische Sound und die typische Ansprache jedes beliebigen Gitarrenverstärkers erfassen und als „Profil“ speichern. Diese Profile sind keine statischen Schnappschüsse, sondern bieten tatsächlich eine umfassendere Sound-Kontrolle als das abgebildete Original. Die Ansprache auf Ihr Spiel, das Dynamikverhalten und andere Feinheiten werden beim Profiling-Vorgang Eins-zu-eins erfasst und nachgebildet.

4.  DIE EINGANGSSEKTION

Dank des hochohmigen Eingangs für passive Tonabnehmer hat der Kemper Profiling Amplifier einen kristallklaren Signalweg.

5. DER STACK

Die „Stack“-Sektion des Kemper Profiling
Amplifiers besteht aus einem Verstärkerprofil, der Klangregelung und einer Lautsprecher-Simulation. Jedes Verstärkerprofil lässt sich nicht nur mit jeder beliebigen Lautsprecher-Box aus Ihrer Sammlung kombinieren, sondern kann zusätzlich in seinem Klangverhalten kreativ verändert werden.

6. MASTER FX

Die Master-Effektsektion bietet Reverb, Delay und zusätzliche Effekt-Prozessoren für Pedaleffekte, um den Klang des Verstärkers weiter zu verfeinern. Über die sechs frontseitigen Regler haben Sie direkten Zugriff auf alle wichtigen Parameter. Die Reverb-Sektion bietet z.B. einen dichten und lebendigen Raumklang, der das Original-Signal ergänzt statt es zu verwischen. Die Delay-Sektion bietet mehrere Bandecho- und Stereo-Algorithmen, die zur MIDI Clock synchron laufen können.

7. AMP BEDIENELEMENTE

Wie jeder echte Verstärker ist der Kemper Profiling Amplifier mit den Reglern GAIN, BASS, MIDDLE, TREBLE und PRESENCE bestückt. Anders als bei manchen Vintage-Amps arbeitet der GAIN-Regler unabhängig von der Gesamtlautstärke. Vorteil: Wenn Sie die Einstellung gefunden haben, wo der Amp singt und schnurrt, können Sie diesen Sound bei jedem beliebigen Pegel verwenden.

ALLES ÜBER DIE PROFILING-TECHNOLOGIE
EINFACH ALLE AMPS SPIELEN

Unsere selbstentwickelte Profiling-Technologie erstellt einen digitalen Fingerabdruck eines beliebigen Gitarrenverstärkers und speichert dessen charakteristischen Klang und sein Dynamikverhalten in Form eines Profils. Der Kemper Profiling Amplifier bietet aber keine statischen Nachempfindungen von Verstärkern: Seine Profile sprühen vielmehr vor Dynamik und Lebendigkeit und bilden den analysierten Amp in jeder Situation perfekt ab. Wer eigene Profile erstellen möchte, braucht seinen Röhrenverstärker nur an den Kemper Profiling Amplifier anzuschließen und den Profiling Vorgang zu starten. Der Kemper Profiling Amplifier überträgt dann Testsignale zum Röhrenverstärker, die mit einem Mikrofon vor der Box bzw. dem Lautsprecher abgegriffen werden. Sie brauchen dabei nicht auf der Gitarre zu spielen. Nach einer knappen Minute hat der Kemper Profiling Amplifier alle Eigenheiten des Röhrenverstärkers entschlüsselt und legt Ihnen das erstellte Profil zur Beurteilung vor. Jetzt können Sie im direkten A/B-Vergleich ermitteln, wie nahe das Profil dem Original bereits kommt. Minimale Abweichungen können sehr leicht bereinigt werden, um zu einem perfekten Ergebnis zu kommen.

Mit dem Amp Definition-Parameter bestimmen Sie, ob das Profil eher vintage oder modern klingen soll. Je höher der Wert, desto empfindlicher reagieren die (nunmehr virtuellen) Röhren auf Ihren Anschlag. Power Sagging: Mit diesem Parameter geben Sie den Röhren mehr Luft zum Atmen: Gedämpft gespielte Parts erscheinen prägnanter und unverzerrt gespielte Noten setzen sich bei niedrigem Gitarrenpegel besser durch. Mit dem Pick-Parameter regeln Sie den Pegel des Plektrumanschlags, unabhängig vom Gain-Wert. Das funktioniert auch bei stark verzerrten Sounds.
Der Amp Compressor verlängert das Sustain leiser, verzerrungsfreier Noten, nimmt aber keinen färbenden Einfluss auf den Zerr-Sound, wenn Sie den Gitarrenpegel wieder erhöhen.
Über die Cabinet-Parameter können Sie den Grund-Sound und den Charakter der Box oder des Combogehäuses beeinflussen. Ändern Sie z.B. die Größe der Box und tunen Sie ihre Bassresonanz.

FLEXIBILITÄT IN GROSSEM STIL
BEDIENELEMENTE DER AMP-SEKTION
Stellen Sie sich vor, Sie könnten den Klangcharakter der Profile flexibler beeinflussen als im Original. Das geht ohne weiteres: Lassen Sie das Profil wärmer und reifer klingen – oder machen Sie den Plektrumanschlag noch beißender. Sie können den Röhren sogar mehr Luft zum Atmen geben, indem Sie die virtuelle Stromversorgung modifizieren („Power Sag“).
Der Kemper Profiling Amplifier erlaubt die dynamische Beeinflussung von Aspekten, die auf dem ursprünglichen Verstärker entweder unmöglich sind oder eine Hardware-Modifikation erfordern würden. So entstehen im Handumdrehen überlebensgroße
Sounds.
Von dezenten Änderungen (z.B. ein etwas betonterer Vintage-Touch für einen modernen Amp) bis zu markanten Modifikationen (ein herzhafter „High-Gain Chunk“ für Ihr altes Röhrenschätzchen) ist alles möglich.

Hardware:

  • 1/4" (6,35mm) Klinkeneingang, asymmetrisch
  • 1/4" (6,35mm) Alternative Input, symmetrisch mit Ground Lift
  • Return XLR symmetrisch
  • Monitor Out
  • Master Out (Klinke & XLR)
  • 5-Pin DIN Midi-Anschluss für In/Out/Thru
  • 2x 6,35mm Klinke Stereo für Footswitch oder Expression Pedal
  • RL45 Netzwerkanschluss
  • USB 2.0 USB-A und USB-B
  • S/PDIF Digital Ein- und Ausgang

 

Zuletzt angesehen