299,00 € *
Einheit: 1 Stück

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Lieferzeit vom Vertrieb abhängig

Artikel wurde bereits nachbestellt.

Finanzierung möglich
  • 294262

Ansprechpartner

Bild von David Pommranz David Pommranz
0711 51098044

Bild von Matthias Siffermann Matthias Siffermann
0711 51098027

Bild von Stefan Pilar Stefan Pilar
0711 51098043

Herstellertext von Roland RT MicS: Verwandle deine Snare und Toms in digitale Pads für... mehr
Produktinformationen "Roland RT MicS"
  • Hybrid Drum Modul
  • Trigger/ Mikrofon Kombination
  • Volume separat regelbar
  • 8 Preset Sounds
  • Triggerempfindlichkeit einstellbar
  • USB Anschluss
  • Netzteil/ Batteriebetrieb
Herstellertext von Roland RT MicS:

Verwandle deine Snare und Toms in digitale Pads für leistungsstarke Hybrid-Performances

Wenn dein akustisches Schlagzeug den komplexen Anforderungen deiner Live-Gigs nicht mehr gewachsen ist, markiert das RT-MicS den Eintritt in eine völlig neue Welt der Hybrid-Sounds. Falls dich die Aussicht auf ein hybrides Setup bislang abgeschreckt hat, kannst du dich ab sofort entspannt zurücklehnen. Das RT-MicS lässt sich schnell und einfach, ohne Extra-Gear, in dein Akustik-Kit integrieren und transformiert deine Snare und deine Toms in vielseitige Digital-Pads. Das RT-MicS verfügt über acht vorinstallierte Sounds – vom Handclap bis zu verschiedenen Snare-Variationen – mit denen du dich in wenigen Minuten vertraut gemacht hast. Als ambitionierter Schlagzeuger stellt dies jedoch nur den Ausgangspunkt dar: So kannst du deine eigenen Sample-Sounds über USB von deinem Computer importieren, das integrierte Mikrofon der RT-MicS-Trigger nutzen, um den Sound deiner akustischen Snare und Toms festzuhalten und zu bearbeiten oder akustische und digitale Sounds für deinen einzigartigen Signature-Sound mischen. Was auch immer du vorhast, das RT-MicS ist der schnellste Weg, in die aufregenden Möglichkeiten des Hybrid-Drummings einzutauchen.

Layering akustischer und digitaler Sounds für deine Snare und Toms

Niemand will wie alle anderen Schlagzeuger klingen. Mit dem RT-MicS kannst du Snare- und Tom-Sounds komfortabel layern und deinen individuellen Sound kreieren. Das Triggern der acht vorinstallierten Sounds ist ein Kinderspiel – einfach das Instrument mit dem montierten RT-MicS anschlagen und der ausgewählte Sound erklingt unmittelbar. Durch das Layern von Sounds wird es jedoch erst richtig interessant. Auf diese Weise kannst du mit einem einzelnen Schlag einen sample-basierten Sound auslösen und mit dem originalen Akustik-Sound kombinieren. Auf diese Weise kannst du deine Snare erweitern, indem du den bekannten akustischen Punch mit einem beliebigen Snare-Sound aus dem RT-MicS mischst. Oder du überlagerst deinen Snare-Sound mit einem Tamburin für soulige Backbeat-Performances.

 

Importiere deine eigenen Sample-Sounds für denkwürdige Performances

Wenn dir ein absoluter Killer-Drum-Sound nicht mehr aus dem Kopf geht, ist das RT-MicS der schnellste Weg, diesen in deine Performance einfließen zu lassen. Lade zuerst die kostenlose RT-MicS Sender Software herunter, mit der du deine originalen Sample-Daten auf das Gerät übertragen kannst. Als nächstes kannst du via USB bis zu acht Sounds (mit jeweils maximal zehn Sekunden Länge) in das RT-MicS importieren und im Anschluss deiner Kreativität freien Lauf lassen. Zudem kannst du deine akustische Snare und die Toms mit Sound-Effekten mischen oder mit Instrumenten layern, die du normalerweise nicht mit zu Gigs nehmen kannst, wie einen Gong oder eine Pauke. Um wertvolle Zeit zu sparen, kannst du alternativ Tamburin- oder Shaker-Sounds (ohne zusätzliche Mikrofone) importieren und diese über deine Drum-Instrumente triggern. Für noch mehr Flexibilität kannst du die RT-MicS Sender-Software so einstellen, dass importierte Sounds nur über Rim-Shots getriggert werden.

 

Personalisiere deine Snare und Toms über das integrierte Mikrofon

Stell‘ dir vor, du könntest den vertrauten Grundsound deiner geliebten Snare und Toms auf eine völlig neue Ebene heben. Das RT-MicS macht genau dies möglich, indem du die Trigger am Rahmen deiner akustischen Drum-Instrumente abringst und deren Sound (ohne zusätzliches Equipment) über das integrierte Mikrofon abnimmst. Nachdem du den ursprünglichen, akustischen Sound eingefangen hast, kannst du tief in die Bearbeitungsmöglichkeiten des RT-MicS eintauchen und den rohen Sound personalisieren oder durch externe Effekte, wie Delay und Kompressor, weiter formen. Innerhalb weniger Minuten hast du einen einzigartigen Drum-Sound kreiert, der sich von allen anderen abhebt.

 

Stressfreie Live-Performances mit flexiblen Ausgängen

Als Live-Drummer brauchst du flexibles Gear, das sich an unterschiedlichste Gegebenheiten anpasst. Mit dem RT-MicS und seinen flexiblen Ausgangsoptionen bist du diesen Herausforderungen überall und jederzeit gewachsen. So kannst du den elektronischen Sound und den abgenommenen, akustischen Snare/Tom-Sound separat ausspielen oder beide für die ideale Mischung zusammenführen. Um die perfekte Balance zu erreichen, kannst du beide Lautstärke-Pegel während deiner Performance separat anpassen. Über den großen Tone Select-Button schaltest du den elektronischen Sound zudem auf Knopfdruck stumm.

 

Schneller Aufbau, einfache Bedienung, kraftvolle Performance

Einige Spieler stehen dem Hybrid-Drumming skeptisch gegenüber. Sie empfinden es als ungewohnt und haben Angst vor komplizierten Setups im Vorfeld von Konzerten. Das RT-MicS verkörpert einen einfachen und intuitiven Einstieg in diese faszinierende Welt. Das Anbringen der Trigger-Einheiten am Rahmen deiner Snare oder Toms könnte nicht einfacher sein. Du brauchst keine zusätzlichen Werkzeuge. Im Anschluss passt du einfach die Empfindlichkeit und die Ansprechschwellen über den präzisen Threshold-Drehregler an. Durch das schnelle Einrichten verpasst du keinen einzigen Beat, selbst wenn du erst spät am Konzertort ankommst. Zudem kannst du deine bahnbrechenden Hybrid-Sounds dank des optionalen Batteriebetriebs einfach mit hinaus auf die Straße nehmen.

 

 

Zuletzt angesehen