Alesis SamplePad Multi Pad

Glückwunsch! Wir haben Ihr Angebot akzeptiert.
Wir müssen Ihr Angebot leider ablehnen. Versuchen Sie es doch noch einmal.
Das Angebot hatten wir bereits. Versuchen Sie es doch noch einmal.
Das Angebot übersteigt den aktuellen gültigen Preis.
Tut uns Leid, Sie haben Ihre Versuche aufgebraucht.
Ihre Eingabe wurde abgelehnt. Versuchen Sie es doch noch einmal.
Gebote auf das Produkt sind nicht mehr möglich.
Ihr persönlicher Preis (statt 102,00 €):
*
102,00 € *

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Lieferzeit vom Vertrieb abhängig

Artikel wurde bereits nachbestellt.

Ausdruck Stand: 18.09.2020
  • 273818
  • Stück

Ansprechpartner

Bild von David Pommranz David Pommranz
0711 51098044 | E-Mail

Bild von Stefan Pilar Stefan Pilar
0711 51098043 | E-Mail

Herstellertext von Alesis SamplePad Multi Pad: Das SamplePad von Alesis bietet dir eine nahezu... mehr
Produktinformationen "Alesis SamplePad Multi Pad"
  • Drum Pad Controller mit vier anschlagdynamischen Drum Pads
  • Zuspielung von Samples über SD Karte
  • interne Library (25 Sounds)
  • MIDI Ausgang
Herstellertext von Alesis SamplePad Multi Pad:

Das SamplePad von Alesis bietet dir eine nahezu unbegrenzte Anzahl an Sounds. Zunächst sind da 25 hochwertige Percussion- und Drumsamples, die sich über die Pads anschlagdynamisch spielen lassen. Die wahre Stärke des SamplePads liegt aber in der Möglichkeit, eigene Samples über Standard SD Cards zu verwenden. Über einen zusätzlichen Triggereingang schließt du ein Switchpedal oder eine weitere Triggerquelle an. Auf diese Weise erweiterst du das SamplePad zu einem Cocktail E-Drumset oder integrierst es in ein bestehendes Drumrack. 

Durch seine Größe lässt sich das SamplePad vielseitig einsetzen; auf der Bühne als Erweiterung bestehender Drumracks, im Studio als kompakte E-Percussioneinheit und Controller. Das logische Bedienkonzept wird dabei durch ein großes, hintergrundbeleuchtetes Display unterstützt. Hierüber werden Sounds ohne umständliches Navigieren durch Submenüs ausgewählt und bearbeitet.

Da sich das SamplePads mit eigenen Samples füttern lässt, bist du nicht auf einen festen Soundvorrat beschränkt. Per SD Karte hast du Zugriff auf deine ganz persönliche Library; perfekt also wenn du dein Setup ganz nach deinen Bedürfnissen erweitern möchtest. Egal ob fernöstliche Percussion, zeitlose Standards oder experimentelle Elektroniksounds - die Auswahl der Samples wird von dir bestimmt. Die Verbindung zur Außenwelt stellt das SamplePad über zwei 6,3 mm Klinkenausgänge her. Ein lautloser Betrieb ist Dank eines zusätzlichen 6,3 mm Kopfhöreranschlusses möglich.

  • Nutzung eigener Samples über Standard SD Cards (separat erhältlich)
  • Interne Library mit 25 hochwertigen E-Drum Sounds
  • Hintergundbeleuchtetes Display und intuitive Bedienoberfläche 
  • Vier anschlagdynamische Drumpads und ein weiterer Trigger-/Switcheingang auf der Rückseite  
  • Soundsets speicherbar
  • Kompaktes Design 
  • Reverbeffekt
  • Lässt sich auf einem Snareständer befestigen, als Tischgerät betreiben oder in bestehende Drumracks integrieren
  • Sounds lassen sich tunen
  • MIDI Ausgang zur Steuerung weiterer Klangerzeuger oder Software

 

Tech. Daten: 

Format: Mono, 16/8-bit, 48/44.1/32/22.05/11.205 kHz.

Maximaler Samplespeicher: 14MB

AUSGEZEICHNET.ORG