TEXT_CLOSE
  • Anmelden

Warenkorb

Warenkorb

Artikel: 0

Summe: 0,00 €

Mindestbestellwert: 35 €




Öffnungszeiten Store
Mo-Mi10.00 - 19.00 Uhr Do
Fr
10.00 - 20.00 Uhr
10.00 - 20.00 Uhr
Sa10.00 - 18.00 Uhr
Kontakt/Anfahrt
10 Testkabinen verfügbar!
Versandinfos
Batteriegesetz

Marshall JVM410H 1960A Bundle

Art. Nr.: 30052348 Einheit: Set
Marshall JVM410H 1960A Bundle
UVP*: 2.171,90 EUR
Unser Preis:

1.762,00 EUR

inkl. MwSt.
Sie sparen: 409,90 EUR (19%)!
Voraussichtlich lieferbar ab: 06.2018

Finanzierung
Menge:

Diese Produkte gehören zu dem Bundlepaket:

1 x Marshall JVM410H  -  (1.223,00 EUR)
     Vollröhren Gitarrenverstärker 100Watt
     EL34 Endröhren
     4 Kanäle
     12 Grundsounds
     Channel Memory
     2 Master Volumes
     MIDI In/thru
     Recording Ausgang
     Digitalreverb
     incl. Fussboard
     Made in England

    1 x Marshall 1960A  -  (644,00 EUR)
       E-Gitarren Lautsprecherbox
       4x 12'' Celestion G12/T75 Speaker
       300Watt/4 bzw. 16Ohm
       mono/stereo Betrieb
       schräge Front
       geschlossenes Gehäuse - Multiplex verzapft
       Rollen
       Made in England

      1 x 1.5m Lautsprecherkabel 12010  -  (13,90 EUR)
         Klinke/Klinke Neutrik® Stecker
         1.5qmm Leiter
         grau
         Made in Germany




          Kultkauf

          Bis zu 20% des Kaufpreises mit Kultkauf-Gegenständen bezahlen!
          Cites
          Hinweise
          Diese Produkte gehören zu dem Bundlepaket:

          1 x Marshall JVM410H  -  (1.223,00 EUR)
           Vollröhren Gitarrenverstärker 100Watt
           EL34 Endröhren
           4 Kanäle
           12 Grundsounds
           Channel Memory
           2 Master Volumes
           MIDI In/thru
           Recording Ausgang
           Digitalreverb
           incl. Fussboard
           Made in England

          Herstellertext zu

          Kompromisslose Soundqualität

          Mit vier vollwertigen Kanälen, welche ganze 3 Grundsounds pro Kanal beinhalten, ist der Flexibilität im Gitarrenuniversum keine Grenzen mehr gesetzt. In Vollröhrentechnik lassen die insgesamt zwölf Grundsounds jedes Herz eines Vollblutgitarristen höher schlagen! Alle drei Modes sind farblich gekennzeichnet: in jedem Kanal grün, orange und rot. Durch mehrfaches Drücken des Kanalwahlschalters werden die einzelnen Modes angewählt. Durch das geschickte Zuschalten der jeweils aktiven Röhrenstufen (Modes) ergeben sich auf diese Weise völlig eigenständige Grundsounds - dabei liegt z.B. die Klangreglung im grünen Mode des Cleankanals vor der Hauptgainstufe und bietet damit den typischen, unverwechselbaren, amerikanischen Cleansound. Der typische JCM 800 Marshall Sound (der orange gekennzeichnete Sound des zweiten Kanals) hingegen funktioniert genau umgekehrt: Hier ist die Klangreglung hinter der Hauptgainstufe angeordnet. Auf diese Weise machen die JVMs das, was Digitalverstärker gern könnten: Sie bieten die typischen Röhrenschaltungen verschiedener Verstärker in einem einzigen Gerät - allerdings in echter Vollröhrentechnik! Im roten Sound des vierten Kanals bieten die JVMs dabei durch Aktivierung aller Gainstufen übrigens das größte Gainpotential, das es bei Marshall jemals gab...

          4 Kanäle mit 12 Grundsounds - in puristischer Vollröhrentechnik!

          Die JVMs setzen einen neuen Maßstab in Puncto Gitarrenverstärkung! Denn trotz der enormen Möglichkeiten dieser 100 Watt Amps, kommen sie komplett ohne auch nur einen einzigen Halbleiter im Signalweg aus! Sämtliche Steuerungen, die Kanal- und Mode-Schaltungen, das Zuschalten des parallelen Effektweges, Masterumschaltung, Aktivierung des Reverb usw. erfolgen ausschließlich per Relais. Dadurch bleiben diese Amps stets dynamisch und profitieren stets zu 100% von den Qualitäten echter Röhrenverstärkung!

          Programmierbare Relaistechnik par excellence!

          Für jeden einzelnen der vorhandenen Grundsoundmodi (also alle drei je Kanal) lassen sich die wichtigen Schaltrelaisfunktionen (also das Signalrouting und die Hall-, Effekt- und Mastervolumenwahl) frei abspeichern. Doch nicht nur das: Beim Schalten auf einen der zwölf Grundsounds wird jeweils die letzte aktive Schaltrelaiskonfiguration gespeichert, so dass beim späteren Abrufen des Modes stets das passende Soundsetting aktiv ist. Bewußt wurde auch auf eine Programmierbarkeit der EQs verzichtet, denn dies hätte entweder Einbußen am Sound oder den Einsatz von (viel zu träge arbeitenden...) motorisierten Potis bedeutet. Während der Relaisschaltung wird stattdessen das Signal für ganze 6 Millisekunden stumm geschaltet - ein Mute, den man in der Praxis nicht wahrnimmt! Vier unabhängige Klangregelungen und schaltbare Mastervolumen verwöhnen im Livebetrieb mit exzellenten Zugriffsmöglichkeiten auf die Ampsounds und lassen keinerlei Wünsche offen.

          Zugriff per programmierbarem Fußschalter - oder via MIDI...

          Mit dem frei programmierbaren, patentierten 6 fach Fußschalter lassen sich komplette Soundsettings abspeichern und dann ganz einfach abrufen. Welches Setting dabei auf welchem Fußtaster liegt, entscheidet der Besitzer des JVMs selbst. So können z.B. sechs verschiedene Settings - jedes einzelne bestehend aus Kanalwahl, Auswahl des aktiven Modus, Aktivierung des Reverb, des Effektloop und die Wahl des Mastervolumens - den sechs Tastern des Stageboards zugeordnet werden. Alternativ kann für jeden beliebigen Fußtaster eine beliebige Schaltfunktion der Verstärkerfrontplatte kopiert werden.Trotz der umfangreichen Möglichkeiten des Stageboards, erfolgt die Kommunikation mit dem Amp und seine Spannungsversorgung ganz einfach per Mono-Klinkenkabel. Die gerade aktiven Funktionen werden dabei in Korrelation zur Frontplatte auf dem Stageboard angezeigt. Alle Settings bleiben im Stageboard abgespeichert - somit steht auch an einem fremden JVM die eigene Fußschalterkonfiguration zur Verfügung. Nutzer von Multieffektgeräten können alternativ alle erdenklichen Soundsettings per Programmwechselbefehl abrufen. Es stehen dazu insgesamt bis zu 128 MIDI-Presets und alle 12 MIDI Kanäle zur Verfügung.

          JVM Topteile harmonieren mit den verschiedensten Cabinets...

          Bei der Auswahl der Cabinets lassen das JVM410H Topteil keine Wünsche offen - sein Ausgangsübertrager stellt eine 4 Ohm, eine 8 Ohm und eine 16 Ohm Wicklung bereit, somit können alle gängigen Boxenkombinationen problemlos mit dem JVM betrieben werden. Besonders zu empfehlen wäre hier die Kombination mit der 1960AV bzw. 1960BV - diese Cabinets unterstützen das Topteil über das gesamte Hörfrequenzspektrum und optimieren somit die enorme Soundvielfalt des Amps. Alternativ dazu verwenden eher gemäßigt orientierte Anwender die 1960AHW / 1960BHW mit G12H30, oder die 1960AX / 1960BX / 1960TV Cabinets mit Greenback Speakern - selbstverständlich machen aber auch die Standard 1960A / 1960B Cabinets am JVM sehr guten, auf der Bühne enorm durchsetzungsfähigen Sound. Die Combo Variante des Topteils, der JVM410C, ist mit einem Celestion Vintage und einem Celestion Heritage Speaker ausgestattet.

          Features

            • 100 Watt RMS
            • 4 Kanäle in Vollröhrentechnik, ohne Halbleiter im Signalweg (Clean, Crunch, OD1, OD2)
            • Eigene Dreibandklangregelung sowie Gain & Volume für jeden Kanal
            • 12 per Fußschalter oder MIDI direkt anwählbare Grundsounds
            • Jeder Grundsound arbeitet mit einem eigenen relaisgeschalteten Netzwerk
            • Channel Memory speichert jeweils die zuletzt benutzte Soundkonfiguration - also alle Schaltzustände
            • patentierter, frei konfigurierbarer 6-fach Fußschalter im Lieferumfang
            • Marshall EL34 Endstufe mit Presence und Resonance Regelung
            • 2 schalt- und programmierbare Mastervolumen
            • Digitalreverb mit eigener Regelung für jeden Kanal
            • Programmierbarer paralleler Effektweg mit Hardwarebypass-Schaltung
            • Serieller Insert-Loop mit Hardwarebypass-Schaltung
            • Emulated DI Out für Mischpultanschluss
            • Silent Recording im Bypassbetrieb
            • MIDI IN und MIDI THRU
            • 5x ECC83 und 4x EL34 Röhrenbestückung
            • Maße: 750 x 310 x 215 mm
            • Gewicht: nur 22kg

          1 x Marshall 1960A  -  (644,00 EUR)
           E-Gitarren Lautsprecherbox
           4x 12'' Celestion G12/T75 Speaker
           300Watt/4 bzw. 16Ohm
           mono/stereo Betrieb
           schräge Front
           geschlossenes Gehäuse - Multiplex verzapft
           Rollen
           Made in England

          Herstellertext zu
          Die meistverkaufte 4 x 12“-Box der Welt!

          Diese druckstarke Box ist zum Inbegriff einer „Rock’n’Roll-Box“ geworden, auch wenn sie unabhängig von musikalischen Stilrichtungen auf jeder Bühne dieser Welt zu Hause ist. Ihr einzigartiger Klangcharakter betont die Hochmitten. Diese Box „brüllt“ Dich förmlich an - ideal für klassische Metal-Sounds!

          Soundflexibilität und Druck

          Die 1960A schiebt die Gitarre in den Vordergrund des Bühnensounds. Die 75er Celestions liefern durchdringenden Rocksound und kräftigen Druck. Wer zurückhaltende Gitarrensounds möchte oder im Wohnzimmer spielen will, ist mit einem anderen Modell besser beraten, z.B. Cabinets mit Greenback-Bestückung.

          • Sattes Volumen für knackige Basswiedergabe
          • Ideal auch für Racksysteme
          • Verzapfte Verbindungen
          • Alle Vorteile der abgeschrägten Bauform
          Sattes Volumen für knackige Basswiedergabe

          Trotz der ausgeprägten Hochmitten der 75er Celestions garantiert das Volumen der Marshall Fullsize-Cabinets eine saubere Basswiedergabe. Die Bässe dieser Box sind straff und deutlich, aber nicht überbetont! Wer dagegen eine wirkliche Betonung der Bässe sucht, ist mit einer 1960AV, den Modefour Cabinets oder einem Cabinet mit Greenback-Bestückung besser bedient.

          Ideal auch für Racksysteme

          Die 1960A ist als Stereobox ebenfalls für kleine Racksysteme beliebt. Im Stereobetrieb liegt die Anschlußimpedanz bei 2 x 8 Ohm. Wird bei größeren Gigs eine saubere Kanaltrennung gewünscht, lässt sich das Setup mit einer zweiten 1960A ergänzen. Die Impedanz liegt dann wahlweise bei 4 Ohm oder 16 Ohm.

          Verzapfte Verbindungen

          90% des Sounds eines Cabinets kommt vom Gehäuse. Dabei gelten völlig andere Prinzipien als bei PA- oder Hifi-Boxen! Eine wesentliche Zutat zum legendären Sound der Marshall-Cabinets ist das verzapfte Gehäuse. Diese massiven Verbindungen der Gehäuseteile in alter Schreinertradition garantieren das gleichmäßige Schwingen der gesamten Box. Wichtig für den marshalltypisch perkussiven Grundsound!

          Alle Vorteile der abgeschrägten Bauform

          Die Abschrägung der oberen Boxenhälfte sorgt für einen besonders günstigen Abstrahlwinkel im Halfstack. Auf diese Weise hört man die Backline auch auf kleinen Bühnen und föhnt nicht nur die Füße!

          1960A / Spezifikationen
          • Allgemein
          • Modell 1960A
          • 4 x 12"
          • Abgeschrägte Bauform
          • Elektronik
          • 300 Watt
          • Umschaltbar von Mono auf Stereo
          • Impedanz wählbar, Mono: 4 Ohm und 16 Ohm, Stereo: 2 x 8 Ohm
          • Lautsprecher
          • Celestion G12T/75-Speaker
          • Zubehör
          • Schutzhülle (optional): COVR00022 oder gepolstert: COVR00050
          • Abmessungen in mm
          • (B x H x T) 760 x 830 x 360
          • Weiteres
          • Verzapftes Gehäuse mit optimalem Resonanzverhalten
          • Gehäuse aus robustem Birkensperrholz gefertigt, inklusive Schallwand, Anbauteile aus MDF
          • Inklusive vier schraubbarer Laufrollen
          • Gewicht: 36,4 kg

          1 x 1.5m Lautsprecherkabel 12010  -  (13,90 EUR)
           Klinke/Klinke Neutrik® Stecker
           1.5qmm Leiter
           grau
           Made in Germany





          Ansprechpartner
          <a href="https://www.soundland.de/catalog/contact_us.php?c=1">Wolfgang Baues</a><br>0711 51098026<br>Freier Tag: Dienstag<br><a href="ma.php?id=71" title="Mehr über Wolfgang" target="_blank">Mehr über Wolfgang</a>
          Wolfgang Baues
          0711 51098026
          Freier Tag: Dienstag
          Mehr über Wolfgang

          <a href="https://www.soundland.de/catalog/contact_us.php?c=1">Denis Kieser</a><br>0711 51098037<br>Freier Tag: Mittwoch<br><a href="ma.php?id=78" title="Mehr über Denis" target="_blank">Mehr über Denis</a>
          Denis Kieser
          0711 51098037
          Freier Tag: Mittwoch
          Mehr über Denis

          <a href="https://www.soundland.de/catalog/contact_us.php?c=1">Patrick Reguera</a><br>0711 51098034<br>Freier Tag: Montag<br><a href="ma.php?id=84" title="Mehr über Patrick" target="_blank">Mehr über Patrick</a>
          Patrick Reguera
          0711 51098034
          Freier Tag: Montag
          Mehr über Patrick

          <a href="https://www.soundland.de/catalog/contact_us.php?c=1">Alex Hobelsberger</a><br>0711 51098048<br>Freie Tage:<br>Montag, Donnerstag<br>
          Alex Hobelsberger
          0711 51098048
          Freie Tage:
          Montag, Donnerstag

                                          
          Wolfgang Baues
          Wolfgang Baues
          0711 51098026
          Freier Tag: Dienstag
          Denis Kieser
          Denis Kieser
          0711 51098037
          Freier Tag: Mittwoch
          Patrick Reguera
          Patrick Reguera
          0711 51098034
          Freier Tag: Montag
          Alex Hobelsberger
          Alex Hobelsberger
          0711 51098048
          Freie Tage:
          Montag, Donnerstag
          Darum Soundland
          Ansprechpartner
          Wolfgang Baues<br>0711 51098026<br>Freier Tag: Dienstag<br><a href="ma.php?id=71" title="Mehr über Wolfgang">Mehr über Wolfgang</a>
          Wolfgang Baues
          0711 51098026
          Freier Tag: Dienstag
          Mehr über Wolfgang

          Denis Kieser<br>0711 51098037<br>Freier Tag: Mittwoch<br><a href="ma.php?id=78" title="Mehr über Denis">Mehr über Denis</a>
          Denis Kieser
          0711 51098037
          Freier Tag: Mittwoch
          Mehr über Denis

          Patrick Reguera<br>0711 51098034<br>Freier Tag: Montag<br><a href="ma.php?id=84" title="Mehr über Patrick">Mehr über Patrick</a>
          Patrick Reguera
          0711 51098034
          Freier Tag: Montag
          Mehr über Patrick

          Alex Hobelsberger<br>0711 51098048<br>Freie Tage:<br>Montag, Donnerstag<br>
          Alex Hobelsberger
          0711 51098048
          Freie Tage:
          Montag, Donnerstag

          In der selben Kategorie wie Marshall JVM410H 1960A Bundle:

          Orange TH30H Halfstack Bundle

          Orange TH30H Halfstack Bundle
          1.599,00 € inkl. MwSt.
          ArtNr. 30052584

          Orange TH30H Cabinet Bundle

          Orange TH30H Cabinet Bundle
          1.599,00 € inkl. MwSt.
          ArtNr. 30052687

          Marshall JVM205H Cabinet Bundle

          Marshall JVM205H Cabinet Bundle
          1.699,00 € inkl. MwSt.
          ArtNr. 30052681

          Kemper Profiler Power Head Bundle

          Kemper Profiler Power Head Bundle
          2.190,00 € inkl. MwSt.
          ArtNr. 30052361

          Kemper Profiler Rack Bundle

          Kemper Profiler Rack Bundle
          1.704,00 € inkl. MwSt.
          ArtNr. 30051308

          Kemper Profiler PowerRack Bundle

          Kemper Profiler PowerRack Bundle
          2.101,00 € inkl. MwSt.
          ArtNr. 30051314